Höhere Fachschule für Sozialpädagogik

Unsere Kurse und Seminare

Wir bieten Weiterbildungen aus den verschiedenen Handlungsfeldern der pädagogischen Arbeit an. Die Angebote der HFS zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug aus und sind darauf ausgelegt, ihre Kompetenzen im Berufsalltag zu erhöhen. Unsere Referenten und Referentinnen kommen aus der Praxis und vermitteln Wissen und Fachkompetenzen aus erster Hand.

Kontakt

Maja Diem
Sekretariat
081 307 38 07
eMail

17. März 2020 – 14. April 2022Seewis

Nachdiplomkurs Traumapädagogik

Veranstalter: HFS Zizers

Umgang mit lebensbelasteten Kindern und Jugendlichen. Der Nachdiplomkurs (NDK) richtet sich an alle psychosozialen Fachkräfte. weiterlesen

10. September 2022Zizers

Interkulturalität in der Pädagogik und in der Sozialen Arbeit I Schwerpunkt ehemaliges Jugoslawien

Veranstalter: HFS Zizers

Chancen und Herausforderungen in der sozialarbeiterischen, sozialpädagogischen und pädagogischen Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen und ihren Eltern. weiterlesen

21. September 2022Zizers

Einführung in die Traumapädagogik; Teil I

Veranstalter: HFS Zizers

Pädagogische Hilfestellungen für die Arbeit mit traumatisierten Personen. weiterlesen

26. Oktober 2022Zizers

Einführung Bündner Standard Oktober

Veranstalter: HFS Zizers

Umgang bei Grenzverletzungen zwischen Kindern und Jugendlichen weiterlesen

28. – 29. Oktober 2022Zizers

masshalten

Veranstalter: HFS Zizers

Interaktive Multiplikatorenschulung zur Suchtprävention mit Schülern und Jugendlichen weiterlesen

9. November 2022Zizers

Einführung in die Traumapädagogik - Teil II

Veranstalter: HFS Zizers

Pädagogische Hilfestellungen für die Arbeit mit traumatisierten Personen. Dieser Kurs ist eine Fortsetzung des Einführungskurses Teil I und kann nicht separat besucht werden. weiterlesen

17. März 2023Zizers

Systemische Mobbingintervention

Veranstalter: HFS Zizers

Diese zehntägige Weiterbildung ist Teil des Präventions- und Mehr-Ebenen-Programms Konflikt-KULTUR und richtet sich an alle, die lernen möchten, wie man Mobbing verhindert bzw. bestehendes Mobbing erkennt und beendet, demokratiepädagogisch soziales Lernen anregt und Gruppen und Schulklassen professionell führt. weiterlesen